Neues Kernkraftwerk am Standort Temelin, Tschechien geplant

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Ein Jahr nach dem Dreifach-SuperGAU von FUKUSHIMA macht Tschechien mit seinen Atomplänen ernst und setzt mit der grenzüberschreitende Umweltverträglichkeitsprüfung für den Ausbau des Atomkraftwerks Temelin fort.

Es ist JETZT möglich, im Rahmen des grenzüberschreitenden Umweltverträglichkeitsverfahrens gegen den Ausbau des tschechischen Atomkraftwerks Temelin Einwendungen abzugeben.


Eine Unterschriftenliste liegt am Gemeindeamt Mariasdorf bis 4. Mai 2012 auf.