Kundmachung - Gefahrenzonenplan

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

 

Die Wildbach- und Lawinenverbauung hat im Sinne des ¬ß 11 (1) des Forstgesetzes 1975, BGBl. Nr. 440/1975 idgF. f√ľr das Gemeindegebiet der Gemeinde Mariasdorf einen Gefahrenzonenplan erstellt.

 

Betroffen sind die Katastralgemeinden Bergwerk, Grodnau und Tauchen.

 

In diesem Gefahrenzonenplan werden f√ľr besiedeltes Gebiet, Bauland und daran angrenzende Fl√§chen die Gef√§hrdungen, die durch Wildb√§che hervorgerufen werden k√∂nnen, dargestellt.

Dieser Gefahrenzonenplan ist fertiggestellt und wurde bereits fachlich gepr√ľft.

Die √Ėffentliche Auflage hat von 26. August 2009 bis 30. September 2009 stattgefunden. Bei der Kommissionellen √úberpr√ľfung am 11. Oktober 2011 wurde von der Kommission beschlossen, dass die Beilage 2.3 abzu√§ndern und in abge√§nderter Form √∂ffentlich aufzulegen ist. Dabei k√∂nnen Stellungnahmen zu diesem Teil des Gefahrenzonenplanes abgegeben werden.

 

Jedermann, der ein berechtigtes Interesse glaubhaft machen kann, ist berechtigt, innerhalb der Auflegungsfrist (4 Wochen) dieses Teiles des Gefahrenzonenplanes (Beilage 2.3) schriftlich Stellung zu nehmen.