Die neue Bauherrenhaftung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

BauherrenhaftungSeit 1. Jänner 2017 ist das neue Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz in Kraft.
Das bedeutet, dass Auftraggeber von Bauleitungen dafür haften, dass die Arbeitnehmer korrekt bezahlt werden, wenn sie ein ausländisches Unternehmen mit Bauleistungen beauftragen.
Auch private Auftraggeber haften, wenn sie gewusst haben oder es für möglich halten mussten, dass die ausländische Firma ihre Arbeitnehmer nicht ordnungsgemäß bezahlt.

Weitere Informationen unter www.burgenland.at/bauherrenhaftung