Newsarchiv

Doppeleuropameister im Jugend-Eisstockschießen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Von 29. Februar bis 4. März 2012 fanden in Waldkraiburg - Deutschland die 2. Junioren-Weltmeisterschaft (U 23) und 48. Jugend-Europameisterschaft (U 16 und U 19) im Eisstockschießen statt.
Stefan Glavanovits vom ESV ASKÖ Tauchen war im Österreichischen Nationalteam der Jugend     U 16 vertreten. 
Im Mannschaftsbewerb und im Zielbewerb Mannschaft gewann er jeweils die Goldmedaille und ist somit Doppeleuropameister in dieser Klasse.
Im Zielbewerb schaffte er als Zweiter den Einzug ins Finale und belegte letztendlich den hervorragenden 7. Platz unter 24 Teilnehmern.

Doppeleuropameister Stefan Glavanovits Am Montag wurde Stefan Glavanovits vom Landeshauptmann Hans Niessl und Landesrat Helmut Bieler im Landhaus zu diesen tollen Erfolgen gratuliert.

 
 

AK-Bibliothek digital

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Mit der "AK-Bibliothek digital" steht allen Burgenländerinnen und Burgenländern seit März 2011 das mit über 7.000 Medien größtes eBook-Entlehnangebot in Österreich zur Verfügung - und das völlig kostenlos!

Dieses Angebot kann ganz bequem und unabhängig von etwaigen Öffnungszeiten von zu Hause aus über das Internet genutzt werden.
Nach einer kurzen Registrierung stehen den Leserinnen und Lesern eBooks aus den verschiedensten Interessensgebieten wie Belletristik, Gesundheit, Technik, Psychologie, Wirtschaft und vieles mehr zur Verfügung.
Alle eBooks können für zwei Wochen heruntergeladen und auf dem Computer, Notebook, Tablet PC, Smartphone oder eBook-Reader gelesen werden.

Folter - eBooks

 
 

Reisepass für Kinder

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Kindermiteintragungen im Reisepass der Eltern sind ab 15. Juni 2012 ungültig.

Jedes Kind benötigt ab 15. Juni 2012 für Auslandsreisen einen eigenen Pass oder Personalausweis.
Die Eintragung im Reisepasse eines Elternteiles gilt ab diesem Zeitpunkt nicht mehr. Auch dann nicht, wenn der Pass noch länger gültig ist.

Das Prinzip "Eine Person - ein Pass" wurde von der Europäischen Union unter anderem als Schutzmaßnahme gegen den Kinderhandel eingeführt.

Wird ein Reisepass beantragt, werden auf dem Chip die personenbezogenen Daten und das Lichtbild gespeichert. Ab dem zwölten Lebensjahr werden auch die Fingerabdrücke erfasst.

Ein Reisepass kann - unabhängig vom Wohnsitz - bei jeder Bezirkshauptmannschaft und jedem Magistrat beantragt werden.

Weitere Informationen unter: www.help.gv.at

 
 

Erste Hilfe Auffrischungskurs

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Am 19. November 2011 fand für die MitarbeiterInnen der Gemeinde ein 4-stündiger  Erste Hilfe Auffrischungskurs des Roten Kreuzes  statt. 

 Teilnehmer Rot Kreuz KursRot Kreuz Kurs

 

   

 
 

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL